Mietwagenrundreise Andalusien – 15 Tage

15 Tage / 14 Übernachtungen

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Auf dieser intensiven Andalusien-Mietwagenrundreise über 2 Wochen besuchen Sie neben den Höhepunkten Sevilla, Córdoba und Granada unter anderem auch Gibraltar und die Weltkulturerbestädte Baeza und Úbeda in der Provinz Jaén.


1. Tag: Anreise nach Málaga

Anreise nach Málaga (Flug nicht im Reisepreis inklusive), Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Málaga oder an der Küste. Vielleicht bleibt Ihnen heute noch Zeit für einen Besuch Málagas, das mit dem Picasso-Museum eine weitere Attraktion hinzugewonnen hat.

Übernachtung im 4*-Hotel in Málaga oder Umgebung.

2. Tag: Ronda

Morgens setzen Sie die Mietwagenrundreise Andalusien mit einer Fahrt durch die Serranía de Ronda in die dramatisch auf einem Felsplateau gelegene Stadt Ronda fort. Auf eigene Faust besichtigen Sie die historische Altstadt mit der Stiftskirche Santa María la Mayor und der ältesten Stierkampfarena Spaniens. Hauptsehenswürdigkeit ist aber die gewaltige Steinbrücke, die die beiden Stadtteile Rondas spektakulär über eine Schlucht hinweg verbindet.

Übernachtung im 4*-Hotel in Ronda, z.B. im Hotel Maestranza.

3. Tag: Gibraltar

Die Mietwagenrundfahrt durch Andalusien führt Sie von Ronda über eine landschaftlich sehr schöne Route wieder in Richtung Küste bis nach Gibraltar und in dessen spanische Nachbarstadt La Línea de la Concepción. Am Nachmittag bleibt Zeit für einen Besuch von Gibraltar. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Felsen von Gibraltar mit seinen Aussichtspunkten, die Tropfsteinhöhle St. Michael's Cave, die unterirdischen Festungsanlagen (Great Siege Tunnels) sowie die Main Street.

Übernachtung im 4*-Hotel in der Nähe von Gibraltar, z.B. im Hotel Reina Cristina in Algeciras.

4. Tag: Gibraltar – Costa de la Luz – Jerez de la Frontera

Im Laufe des Tages beginnen Sie die Weiterfahrt im Mietwagen zu Ihrem nächsten Übernachtungsort Jerez de la Frontera oder El Puerto de Santa María. Die Fahrt führt über Tarifa und vorbei an Cádiz parallel zur Costa de la Luz. Unterbrechen Sie die Fahrt mit Stopps z.B. in den weißen Dörfern Vejer de la Frontera oder Conil de la Frontera.

Übernachtung in Jerez de la Frontera oder in El Puerto de Santa María im 4*-Hotel, z.B. im Hotel Sherry Park. (Während der Motorradweltmeisterschaft in Jerez und des Stadtfests Feria del Caballo Mitte Mai sehen wir die Unterbringung eventuell in einem anderen Ort in der Nähe vor).

5. Tag: Jerez de la Frontera

Nutzen Sie den Tag für Besichtigungen in Jerez. Tauchen Sie ein in das typisch andalusische Lebensgefühl dieser Stadt und ihres Umlands, in dem auch die Pferde- und Stierzucht große Bedeutung hat.

In der Hauptsaison empfiehlt sich der Besuch der Vorstellung in der "Real Escuela", der Königlich-Andalusischen Hofreitschule. Der Besuch einer Sherrykellerei inklusive Verkostung darf in Jerez natürlich auch nicht fehlen.

Übernachtung in Jerez de la Frontera oder in El Puerto de Santa María im 4*-Hotel, z.B. im Hotel Sherry Park.

6. Tag: Ausflug nach Cádiz

Heute empfiehlt sich ein Ausflug in die 3000-jährige Hafenstadt Cádiz. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die wuchtige Kathedrale mit schönem Aussichtspunkt auf dem Kirchturm, das Castillo de Santa Catalina, das Stadttor Puerta de Tierra sowie das Oratorium de San Felipe Neri, in dem 1812 „La Pepa“, die erste spanische Verfassung verabschiedet wurde.

Übernachtung in Jerez de la Frontera oder in El Puerto de Santa María im 4*-Hotel, z.B. im Hotel Sherry Park.

7. Tag: Sevilla

Am Morgen beginnen Sie die Autofahrt nach Sevilla, wo Sie am Nachmittag erste Besichtigungen unternehmen können. Beginnen Sie den Aufenthalt vielleicht mit einem Spaziergang durch das romantische Altstadtviertel Santa Cruz oder entlang dem Guadalquivir mit dem Torre del Oro.

Übernachtung im guten 3*- oder 4*-Hotel in Sevilla, z.B. im Hotel San Gil.

8. Tag: Sevilla

Heute steht Ihnen der ganze Tag für Besichtigungen in Sevilla zur Verfügung: besuchen Sie die gigantische Kathedrale Santa María mit dem berühmten Glockenturm La Giralda, einem ehemaligen Minarett. Höhepunkt eines jeden Sevilla-Besuchs sind sicher auch die königlichen Paläste Reales Alcázares.

Übernachtung im guten 3*- oder 4*-Hotel in Sevilla, z.B. im Hotel San Gil.

9. Tag: Sevilla – Córdoba

Am Morgen haben Sie Zeit für weitere Besichtigungen in Sevilla. Nicht versäumen sollten Sie auch das Gelände der ibero-amerikanischen Ausstellung von 1929. Insbesondere die Plaza de España und der María-Luisa-Park sind sehr sehenswert. Spätestens am Nachmittag sollten Sie jedoch in Richtung Córdoba aufbrechen. Nach dem Check-in im Hotel bleibt vielleicht noch Zeit für einen ersten Spaziergang durch die Altstadt rund um die Moschee-Kathedrale und den Alcázar.

Übernachtung im 4*-Hotel in Córdoba, z.B. im Hotel Córdoba Center.

10. Tag: Córdoba

Am Vormittag sollten Sie die Hauptattraktion Córdobas besuchen, die Moschee-Kathedrale mit ihrem einzigartigen Säulenwald. Auch ein Spaziergang durch das alte Judenviertel zählt zu den Höhepunkten eines Besuchs. Für den Nachmittag bietet sich außerhalb der Stadtgrenzen noch der Besuch der ehemaligen maurischen Palastanlage Medina Azahara an.

Übernachtung im 4*-Hotel in Córdoba, z.B. im Hotel Córdoba Center.

11. Tag: Córdoba – Baeza/Úbeda

Von Córdoba aus führt Sie die Mietwagenrundreise heute Richtung Osten zu den Weltkulturerbestädten Baeza und Úbeda in der Provinz Jaén. Baeza ist ein architektonisches Kleinod, das sich abseits der großen Touristenströme seine Beschaulichkeit aus der Zeit der Renaissance erhalten hat. Die Nachbarstadt Úbeda lockt mit einer Vielzahl an Barockpalästen und -kirchen.

Übernachtung im 4*-Hotel in Baeza, z.B. im Hotel TRH Ciudad de Baeza.

12. Tag: Baeza– Granada

Von Baeza aus führt die Mietwagentour Sie heute nach Granada. Machen Sie unterwegs einen Stopp in der Provinzhauptstadt Jaén, die dominiert wird von der wuchtigen Kathedrale und dem alles überragenden Castillo de Santa Catalina.

Übernachtung im guten 3*- oder 4*-Hotel in Granada, z.B. im Hotel Granada Five Senses.

13. Tag: Granada

Im Laufe des Tages wartet der Höhepunkt eines jeden Andalusien-Besuchs auf Sie: es geht hinauf zur Alhambra und in die Gärten des Generalife. Spazieren Sie anschließend zurück hinunter in die Altstadt mit der Kathedrale und der Capilla Real. Besuchen Sie auch das alte maurische Viertel Albaicín. Ein besonderer Höhepunkt ist der Abstecher hinauf auf den Mirador de San Nicolás, von wo aus Sie die wohl schönste Aussicht auf die Alhambra genießen können.

Übernachtung im guten 3*- oder 4*-Hotel in Granada, z.B. im Hotel Granada Five Senses.

14. Tag: Granada – Málaga

Heute geht es von Granada aus wieder zurück an die Küste, zunächst durch die fantastische Berglandschaft der Alpujarra an die Costa Tropical und dann weiter an die Costa del Sol nach Málaga. Einen Zwischenhalt sollten Sie in Nerja machen. Wir empfehlen Ihnen hier die Besichtigung einer der größten Tropfsteinhöhlen Europas. Auch ein kurzer Abstecher in das sehr sehenswerte weiße Bergdorf Frigiliana könnte sich lohnen.

Alternativ zu der Fahrt über die Küste bietet sich auch die Fahrt durch das Landesinnere an. Hier ist insbesondere die Stadt Antequera mit ihren über 40 Kirchen interessant. Zudem lockt dort das Wandergebiet El Torcal mit seinen bizarren Felsformationen.

Übernachtung an der Küste, im Hinterland oder in Málaga.

15. Tag: Rückreise

Im Laufe des Tages Rückfahrt zum Flughafen Málaga, Rückgabe des Mietwagens und Heimflug (Flug nicht im Reisepreis inklusive).

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, den Aufenthalt an den Küsten Andalusiens zu verlängern. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis inbegriffen:

  • Mietwagen Seat Ibiza oder ähnlich für die gesamte Reisedauer (mit Klimaanlage, ohne Kilometerbeschränkung, Vollkasko-/KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall)
  • 1x Übernachtung in Málaga/an der Costa del Sol im 4*-Hotel
  • 1x Übernachtung in Ronda im 4*-Hotel
  • 1x Übernachtung in La Linea de la Concepción bei Gibraltar im 4*-Hotel
  • 3x Übernachtung in Jerez de la Frontera oder in El Puerto de Santa María im 4*-Hotel
  • 2x Übernachtung in Sevilla im guten 3*- oder im 4*-Hotel
  • 2x Übernachtung in Córdoba im 4*-Hotel
  • 1x Übernachtung in Baeza im 4*-Hotel
  • 2x Übernachtung in Granada im guten 3*- oder im 4*-Hotel
  • 1x Übernachtung in der Provinz oder Stadt Málaga im 4*-Hotel
  • 14x Frühstück
  • 1x Eintritt in die Alhambra und in die Gärten des Generalife
  • 1x Besichtigung einer Sherrykellerei inkl. Verkostung
  • 1x Reiseführer Andalusien (1 Exemplar/Buch pro Zimmer)
  • Reiseunterlagen
  • Alle Steuern

Nicht inbegriffen sind:

  • Flugan-/-abreise
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Übrige Eintrittsgebühren
  • Nicht deklarierte Leistungen wie Kofferträger usw.
  • Parkgebühren, eventuelle Mautgebühren und Benzinkosten
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Bitte beachten Sie:

  • Zur Anmietung des Mietwagens ist vor Ort generell eine gültige Kreditkarte notwendig
  • Mindestalter des Fahrers: 26 Jahre; der Fahrer muss seit mindestens 2 Jahren im Besitz des Führerscheins sein
  • Zweiter Fahrer: inklusive
Anreise im ZeitraumPreis pro Person im DZPreis pro Person im EZ
01.11.2018 bis 15.03.20191065,00 €auf Anfrage
16.03.2019 bis 05.04.20191190,00 €auf Anfrage
06.04.2019 bis 12.05.20191330,00 €auf Anfrage
13.05.2019 bis 31.10.20191190,00 €auf Anfrage
01.11.2018 bis 31.12.20191065,00 €auf Anfrage

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Spanien ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch www.peninsulartours.com/reiseversicherung)
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (www.peninsulartours.com/agb)
  • Bitte nehmen Sie eine eventuelle Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Bitte beachten Sie:

  • Zur Anmietung des Mietwagens ist vor Ort generell eine gültige Kreditkarte notwendig
  • Mindestalter des Fahrers: 26 Jahre
  • Zweiter Fahrer: inklusive

Sie wünschen weitere Informationen zu dieser Reise. Kontaktieren Sie uns:

Diese Reisen könnten vielleicht auch interessant für Sie sein: