Mietwagenreise von Porto nach Lissabon

8 Tage / 7 Übernachtungen

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Lernen Sie auf der 8-tägigen Mietwagenreise von Porto nach Lissabon einige der faszinierendsten Städte und Landschaften Portugals kennen: neben den Metropolen Porto und Lissabon auch den Norden mit Braga und Guimarães, die Universitätsstadt Coimbra und das hübsche Städtchen Óbidos.


1. Tag: Anreise nach Porto

Ankunft am Flughafen Porto (Flug nicht im Reisepreis inklusive), Übernahme des Mietwagens und Fahrt zum Hotel in Porto. Zwar präsentiert sich die Stadt am Douro auf den ersten Blick granitgrau, aber in kaum einer anderen Stadt leuchten die wunderbaren Azulejos, die für Portugal so typischen blau-weißen Kacheln, die oft ganze Fassaden zieren, so wie hier. Freizeit und Übernachtung in Porto.

2. Tag: Porto

Heute steht Ihnen der ganze Tag für Besichtigungen in Porto zur Verfügung. Besuchen Sie das Stadtzentrum und das Ribeira-Viertel. Nicht verpassen sollten Sie den Börsenpalast. Nach einer kurzen Bootsfahrt (ca. 1 Stunde) auf dem Douro unter den 6 Brücken Portos hindurch machen Sie am Nachmittag einen Abstecher an das gegenüberliegende Ufer des Flusses nach Vila Nova de Gaia zur Besichtigung einer bekannten Portweinkellerei inkl. Verkostung. Freizeit und Übernachtung in Porto.

Unser Vorschlag: verlängern Sie den Aufenthalt in Porto noch um eine Übernachtung und nutzen Sie den zusätzlichen Tag für einen ganztägigen Schiffsausflug auf dem Douro bis hinauf nach Régua (Abfahrt morgens in Porto, Mittagessen auf dem Schiff, spätnachmittags Rückfahrt mit dem Zug von Régua nach Porto). Gerne berücksichtigen wir diese Zusatzleistung in unserem Angebot.

3. Tag: Guimarães und Braga

Von Porto aus fahren Sie heute in Richtung Norden nach Guimarães und Braga. Guimarães trug 2012 den Titel der europäischen Kulturhauptstadt und gilt als die kulturelle Wiege Portugals. Interessante Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Kastell, der Palast der Herzöge von Bragança, der Platz Nossa Senhora da Oliveira mit der gleichnamigen Kirche sowie etwas außerhalb die Kirche Santa Marinha da Costa.

Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der Besuch Bragas, dem religiösen Zentrum Portugals, wo nicht nur die älteste Kathedrale des Landes steht, sondern wo vor allem auch die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte mit ihrem monumentalen Treppenaufgang reizt. Übernachtung in Braga oder in Guimarães.

4. Tag: Coimbra

Heute führt die Fahrt über Amarante und die Anbaugebiete des prickelnden Vinho Verde weiter über das Tal des Douro in Richtung Süden. Ziel des Tages ist die renommierte Studentenstadt Coimbra. Student in Coimbra zu sein heißt, in einem ganz besonderen Ambiente zu studieren, stellte doch König João III im 16. Jahrhundert extra seinen Palast für die Errichtung der Universität zur Verfügung. Den Abend sollten Sie nutzen, um in das studentische Leben Coimbra einzutauchen. Vielleicht können Sie auch einer Vorstellung des Fados aus Coimbra beiwohnen, der anders als in Lissabon, hauptsächlich von Männern vorgetragen wird. Übernachtung in Coimbra.

5. Tag: Batalha – Alcobaça – Óbidos

Weiter geht es Richtung Lissabon. Erster Höhepunkt des Tages ist das Kloster von Batalha, im 14. Jahrhundert aus Dank für den Sieg der Portugiesen gegen Kastilien begonnen, ist das Kloster mit seiner immensen Kirche heute eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten Portugals. Nur eine kurze Fahrt weiter ist es bis nach Alcobaça, wo sich ebenfalls eines der größten und bedeutendsten Klöster Portugals befindet. Von hier aus ist es auch nicht mehr weit bis nach Nazaré. Das Städtchen, das zu den bedeutendsten Fischerorten Portugals gehört, verfügt nicht nur über einen schönen Strand, sondern mit dem 110 m über dem Meer gelegenen Sítio auch über einen kulturell interessanten Stadtteil. Weiterfahrt zur Übernachtung nach Óbidos, einem der schönstern Dörfer Portugals.

6. Tag: Lissabon

Nach einer Besichtigung von Óbidos führt Sie die Fahrt heute nach Lissabon. Nach Ankunft im Hotel empfehlen wir eine Erkundung der Stadt zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Hierzu zählen auch die Elevadores, die berühmten Aufzüge, die die verschiedenen Stadtteile Lissabons miteinander verbinden. So gelangen Sie von einem wunderbaren Aussichtspunkt zum nächsten. Werfen Sie einen Blick auf die Kathedrale Sé, das Castelo de São Jorge und das Herz Lissabons, den Rossio-Platz. Natürlich sollten Sie auch eine Fahrt mit dem Wahrzeichen Lissabons, der historischen Straßenbahn nicht verpassen. Übernachtung in Lissabon.

7. Tag: Lissabon – Belém – Sintra

Heute sollten Sie eine Fahrt außerhalb des Zentrums von Lissabon unternehmen. Begeben Sie sich in den Vorort Belém, der beim großen Erdbeben von 1755 weitgehend verschont blieb und so heute viele der ältesten historischen Bauten in Lissabon aufweist, wie das Hieronymuskloster, den Präsidentenpalast und ein weiteres der Wahrzeichen Lissabons, den Torre de Belém. In Belém müssen Sie unbedingt die Pasteis de Belém probieren, köstliche Sahnetörtchen, an denen sich Touristen wie Einheimische gleichermaßen erfreuen. Anschließend sollten Sie den Tag mit einem Besuch der alten Königsstadt Sintra mit ihren Palästen und Gärten fortsetzen. Besonders sehenswert ist das portugiesische Neuschwanstein, der Palácio da Pena. Übernachtung in Lissabon.

8. Tag: Heimreise

Nach Frühstück und Check-out bleibt Ihnen je nach Rückflugzeit noch ein wenig Zeit für letzte Besichtigungen oder Einkäufe. Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Heimflug (Flug nicht im Reisepreis inklusive).

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis inbegriffen:

  • Mietwagen Seat Ibiza oder ähnlich für die gesamte Reisedauer (mit Klimaanlage, ohne Kilometerbeschränkung, Vollkasko-/KFZ-Diebstahlversicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall)
  • 2x Übernachtung Frühstück im 3*-/4*-Hotel in Porto
  • 1x Übernachtung Frühstück im 4*-Hotel in Braga oder in Guimarães
  • 1x Übernachtung Frühstück im 3*-/4*-Hotel in Coimbra
  • 1x Übernachtung Frühstück im 4*-Hotel in Óbidos
  • 2x Übernachtung Frühstück im 4*-Hotel in Lissabon
  • 1x Einstündige Bootsfahrt auf dem Douro
  • 1x Besuch und Verkostung in einer Portweinkellerei
  • 1x Lisboa Card (2 Tage) inkl. Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und Eintritt zu zahlreichen Attraktionen
  • 1x Reiseführer Portugal (1 Exemplar/Buch pro Zimmer)
  • Reiseunterlagen
  • Alle Steuern (außer Hotelsteuer/Tourismusabgabe in Porto und Lissabon, zahlbar vor Ort)

Nicht inbegriffen sind:

  • Flug nach/von Porto/Lissabon
  • Übrige Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben
  • Nicht deklarierte Leistungen wie Kofferträger usw.
  • Übrige Eintrittsgebühren
  • Parkgebühren, eventuelle Mautgebühren und Benzinkosten
  • Hotelsteuer/Tourismusabgabe in Porto und Lissabon
  • Einwegmiete Porto-Lissabon
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Bitte beachten Sie:

  • Zur Anmietung des Mietwagens ist vor Ort generell eine gültige Kreditkarte notwendig
  • Mindestalter des Fahrers: 26 Jahre; der Fahrer muss seit mindestens 2 Jahren im Besitz des Führerscheins sein
  • Zweiter Fahrer: inklusive
  • Die Autovermietung vor Ort wird noch eine Zusatzgebühr für die Einwegmiete Porto-Lissabon berechnen; die Details teilen wir Ihnen vor einer eventuellen Buchung mit
  • Preise für Ostern, Weihnachten, bedeutende Veranstaltungen oder bedeutende Feiertage in Portugal auf Anfrage
AnreisePreis pro Person im DZPreis pro Person im EZ
01.11. bis 15.03.595,00 €auf Anfrage
16.03. bis 30.06.690,00 €auf Anfrage
01.07. bis 30.09.745,00 €auf Anfrage
01.10. bis 31.10.690,00 €auf Anfrage
Ostern/Weihnachtenauf Anfrageauf Anfrage

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Portugal ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch www.peninsulartours.com/reiseversicherung)
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (www.peninsulartours.com/agb)
  • Bitte nehmen Sie eine eventuelle Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Bitte beachten Sie:

  • Zur Anmietung des Mietwagens ist vor Ort generell eine gültige Kreditkarte notwendig
  • Mindestalter des Fahrers: 26 Jahre
  • Zweiter Fahrer: inklusive
  • Preise für Ostern, Weihnachten, bedeutende Veranstaltungen oder bedeutende Feiertage in Portugal auf Anfrage
  • Tourismusabgabe in Porto und Lissabon ist nicht inklusive. Bitte beachten Sie: das Hotel in Porto wird vor Ort noch eine lokale Tourismusabgabe in Höhe von 2,00 € pro Person und Nacht verlangen; das Hotel in Lissabon wird vor Ort noch eine lokale Tourismusabgabe in Höhe von 1,00 € pro Person und Nacht verlangen.

Sie wünschen weitere Informationen zu dieser Reise. Kontaktieren Sie uns:

Diese Reisen könnten vielleicht auch interessant für Sie sein: