Eisenbahnrundreise mit dem Tren Al-Andalus

  • Demo Image
  • Demo Image
  • Demo Image

Nach einer aufwendigen Umgestaltung hat dieser Luxuszug im Jahr 2012 seinen Dienst angetreten. Er ist ein rollender Palast der “Belle Époque”, der uns auf seiner Reise von 7 Tagen und 6 Nächten Andalusien zeigt. Das Privileg, einen Palast auf Rädern zu genießen. In unserem Reisepaket ist zusätzlich jeweils eine Übernachtung in Sevilla vor und nach der eigentlichen Rundreise inklusive.


El Tren Al-Andalus

Die Salons

Der “Tren Al Andalus” verfügt über vier Salon-Waggons, ursprünglich aus den Jahren 1928 und 1930. Diese Gemeinschaftszonen sind für die Freizeit und den Genuss bestimmt: während Sie das Frühstücksbuffet, ein Mittag- oder Abendessen an Bord genießen, entspannt einen Drink nehmen, den Musikvorführungen zuhören, die Landschaft betrachten oder sich einfach in den bequemen Sesseln entspannen.

Alle Waggons sind klimatisiert und 24 Stunden für Ihre Verwendung und Ihren Genuss geöffnet. Das Innere des gesamten Zugs ist verbunden, damit Sie sich frei bewegen können. Restaurant-Waggons, Bar-Waggon, Teesalon-Waggon – sie alle stehen Ihnen zur Verfügung sowie der Kellnerservice, der Sie permanent in allem, was Sie benötigen, bedienen wird.

Die Suites

Der Tren Al Andalus verfügt über sieben Schlafwaggons mit zwei Arten von Unterkunft:

12 Standard Suites: verfügen über zwei Tiefbetten (davon eines mit den Maßen 80 x 190 cm, eines mit den Maßen 70 x 180 cm) mit Safe, Minibar, Kleiderschrank und einem kompletten individuellen Badezimmer. Größe des Abteils: ca. 8 m2. Reisepreis ab 3940,00 € pro Person.

20 Superior Suites: verfügen über ein Ehebett (150 x 190 cm), Minibar, Safe, Kleiderschrank und ein geräumiges individuelles Badezimmer. Größe des Abteils: ca. 10 m2. Reisepreis ab 4900,00 € pro Person.

1. Tag, Sonntag: Anreise nach Sevilla

Im Laufe des Tages Anreise nach Sevilla in Eigenregie (Flug nicht im Reisepreis inklusive), Transfer vom Flughafen zum Hotel im Stadtzentrum und Übernachtung im 4*-Hotel in Sevilla.

2. Tag, Montag: Sevilla – Jerez

Am Morgen Transfer von Ihrem Hotel zum Hotel Alfonso XIII in Sevilla, wo sich die Gäste des Tren Al-Andalus sammeln. Während Ihr Gepäck zum Tren Al-Andalus transportiert wird, begeben Sie sich auf eine Besichtigung der Altstadt von Sevilla. Höhepunkte sind die Kathedrale mit dem Glockenturm La Giralda, der Alcázar und das Archivo de Indias.

Nach dem Mittagessen im Hotel Alfonso XIII setzen Sie die Stadtbesichtigung von Sevilla mit einem Besuch der berühmten Plaza de España fort.Nach einem Willkommenstrunk an Bord des Zuges Tren Al-Andalus, beziehen Sie Ihr Abteil. Das Abendessen wird an Bord serviert, während der Zug seine Fahrt nach Jerez de la Frontera absolviert.

Übernachtung an Bord des Zuges in Jerez de la Frontera.

3. Tag, Dienstag: Jerez – Sanlúcar de Barrameda

Nach dem Frühstück an Bord folgt ein Besuch auf einem Weingut in Jerez. Am Mittag besuchen Sie die Real Escuela Andaluza del Arte Ecuestre (Königlich-Andalusische Schule der Reitkunst), wo Sie die Vorführung “So tanzen die andalusischen Pferde” genießen.

Das Mittagessen wird heute in der Stadt Sanlúcar de Barrameda serviert, die an der Mündung des Flusses Guadalquivir und gegenüber dem Nationalpark Doñana gelegen ist.

Nach einer Besichtigung von Sanlúcar de Barrameda holt Sie der Begleitbus des Tren Al-Andalus wieder ab und bringt Sie zurück zum Zug.

Abendessen und Übernachtung an Bord des Zuges in Jerez de la Frontera.

4. Tag, Mittwoch: Jerez – Cádiz – Ronda

Sie beginnen den Tag mit einem Ausflug im Begleitbus in die über 3000 Jahre alte Stadt Cádiz. Nach einer Stadtbesichtigung haben Sie etwas Zeit, um in die andalusische Atmospäre dieser Stadt einzutauchen.

Nach der Rückkehr zum Zug wird das Mittagessen an Bord serviert. Der Tren Al-Andalus nimmt derweil Kurs auf Ronda, eine der beeindruckendsten Städte Andalusiens. Abendessen und Übernachtung an Bord des Zuges in Ronda.

5. Tag, Donnerstag: Ronda – Granada

Nach dem Frühstück an Bord besichtigen Sie die Stadt Ronda, die über der Schlucht des Guadalevín-Flusses liegt und deren Stadtteile durch die bekannte Steinbrücke verbunden sind. Nach der Besichtigung und vor dem Mittagessen verfügen Sie über etwas Freizeit.

Am Nachmittag setzt der Tren Al-Andalus seine Reise bis Granada fort.

Abendessen und Übernachtung an Bord des Zuges in Granada.

6. Tag, Freitag: Granada

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die maurische Palastanlage der Alhambra. Nach dem Mittagessen verfügen Sie über Freizeit in der Altstadt von Granada. Abendessen in Granada und Übernachtung an Bord des Tren Al-Andalus.

7. Tag, Samstag: Granada – Baeza – Úbeda – Córdoba

Während Sie an Bord des Tren Al-Andalus frühstücken, erreichen Sie den Bahnhof Linares-Baeza, von wo Sie der Begleitbus zur Besichtigung der Weltkulturerbestädte Baeza und Úbeda abholt.

Nach dem Mittagessen kehren Sie zurück zum Zug, um die Fahrt in Richtung Córdoba durch eine Landschaft voller Olivenbäume fortzusetzen.

Abendessen und Übernachtung an Bord des Zuges in Córdoba

8. Tag, Sonntag: Córdoba – Sevilla

Auf das Frühstück an Bord folgt eine Stadtbesichtigung in Córdoba, der ehemaligen Hauptstadt des Kalifats von Al-Andalus. Mittagessen an Bord des Zuges während der Fahrt zum Endpunkt der Reise, Sevilla. Ende der Reise mit dem Tren Al-Andalus am Bahnhof Santa Justa. Transfer vom Bahnhof Santa Justa zum Hotel in Sevilla. Übernachtung im 4*-Hotel in Sevilla.

9. Tag, Montag: Abreise

Frühstück im Hotel in Sevilla. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen Sevilla und Heimflug in Eigenregie (Flug nicht im Reisepreis inklusive).

Programmänderungen vorbehalten.

Die folgenden Leistungen sind im Reisepreis inbegriffen:

  • 7 Tage / 6 Nächte Aufenthalt an Bord des „Tren Al Andalus“
  • 6x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen sowohl an Bord des Zuges als auch in Restaurants (inklusive Weine und Getränke, Kaffee, Tee und Liköre)
  • Begleitendes Personal an Bord des Zuges
  • Mehrsprachiger Reiseführer/in während aller Ausflüge
  • Begleitbus für Transfers und Besichtigungen während der Zugreise
  • Permanenter Sicherheitsdienst
  • Musikvorführungen
  • Alle Besichtigungen laut Programm inklusive Transfers und Eintritt
  • 2x Übernachtung Frühstück im 4*-Hotel in Sevilla
  • Hin- und Rücktransfer vom Flughafen Sevilla zum Hotel in Sevilla
  • Hin- und Rücktransfer zum Start- und Endpunkt der Reise mit dem Tren Al-Andalus in Sevilla

Nicht inbegriffen sind:

  • An- und Abreise nach/von Sevilla
  • Persönliche Ausgaben
  • Nicht deklarierte Leistungen
Termine 2019
26.05. bis 03.06.201908.09. bis 16.09.2019
15.09. bis 23.09.201906.10. bis 14.10.2019
13.10. bis 21.10.201920.10. bis 28.10.2019
AbteilkategorieReisepreis pro Person
Im Doppelabteil (SUPERIOR):4900,00 € pro Person
Im Einzelabteil (SUPERIOR):7370,00 € pro Person

NB: Die Standardabteile sind für die Saison 2019 bereits ausgebucht.

Bitte beachten Sie vor einer Buchung die folgenden Hinweise:

  • Einreisebestimmungen: deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Vorgeschriebene Impfungen: keine
  • Währungsangaben: Währungseinheit in Spanien ist der Euro
  • Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet
  • Maximale Teilnehmerzahl: 65 Personen
  • Rücktrittsrecht des Reisenden: Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Reiseversicherung: wir empfehlen allen Reiseteilnehmern den Abschluss einer Reiseversicherung (siehe auch www.peninsulartours.com/reiseversicherung)
  • Zahlungsmodalitäten im Falle Ihrer Buchung: nach Eingang Ihrer Reiseanmeldung senden wir Ihnen unsere Reisebestätigung/Rechnung zusammen mit dem Reise-Sicherungsschein. Eine Anzahlung in Höhe von 20% des vereinbarten Reisepreises ist umgehend nach Erhalt der Reisebestätigung zu leisten, die Restzahlung bis spätestens 30 Tage vor Anreise ohne nochmalige Aufforderung, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Die Zahlungen sind per Banküberweisung auf unser Girokonto zu leisten. Eventuelle Bankgebühren, die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind in ihrer Gesamtheit vom Kunden zu tragen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.
  • Hinweis zur Mitwirkungspflicht bei eventuellen Reisemängeln: Der Kunde hat auftretende Mängel unverzüglich gegenüber dem Reiseveranstalter anzuzeigen und dort innerhalb angemessener Frist um Abhilfe zu ersuchen. Soweit der Reiseveranstalter infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, ist der Kunde nicht berechtigt, die in § 651m BGB bestimmten Rechte geltend zu machen oder nach § 651n BGB Schadensersatz zu verlangen.
  • Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (www.peninsulartours.com/agb)
  • Geringfügige Änderungen am Programmablauf (z.B. in der Reihenfolge der Besichtigungen) bleiben vorbehalten.
  • Bitte nehmen Sie eine eventuelle Flugbuchung in Eigenregie erst dann vor, wenn wir Ihnen die Verfügbarkeit der Reise (freie Plätze, Termin) bestätigt haben.
  • Dieses Angebot erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Sie wünschen weitere Informationen zu dieser Reise. Kontaktieren Sie uns:

Diese Reisen könnten vielleicht auch interessant für Sie sein: